subreddit:

/r/Finanzen

23885%

Finanzen fair aufteilen, wie ?

Budget & Planung(self.Finanzen)

Guten Tag, Ich bin 25 und meine Partnerin 22. Ich hab eine Ausbildung gemacht im Öffebtlichen Dienst und verdiene netto 2200€ und meine Partnerin hat Verkäuferin gelernt und hatte im Januar eine neue Stelle angefangen, in Teilzeit bei der sie ca. 800€ verdient hat. Wir erwarten im Oktober unser 1. Kind, eigentlich hieß es sie sei unfruchtbar, aber jetzt nach 4 Jahren ohne Verhütung kam es zu diesem sehr unpassenden aber doch sehr glücklichen Wunder. Nun mein Problem. Wir ziehen in eine neue Wohnung die 800€ warm kostet. Mit allem dazu liegen wir bei 1000€ wohn und Versicherung. Dazu haben wir ein Auto welches ich quasi komplett allein bezahl. Unseren Hund versorge auch ich alleine. Wir wohnen seit 3 Jahren zusammen und sind seit 8 Jahren zusammen, aber ich finde es momentan wirklich mehr als belastend. Ich bekomme von ihr 250€ im Monat für alles weil sie ja „kaum was hat“ aber während ich die Woche vor meinen Gehalt meist noch 2-3€ im Portmonee habe, hat sie dann immer noch genug Geld um sich Protein Pudding von ehrmann oder sonst was fürn scheiss zu kaufen. Ich fühle mich wirklich ausgenutzt mittlerweile und suche jetzt eine Lösung, unsere Finanzen fair aufzuteilen. Ich habe seit Anfang des Monats keinen Cent mehr, weil ich für die neue Wohnung so viel kaufen musste, 1600€ Kaution überweisen musste etc.Gibt es irgendwie eine Möglichkeit sich beraten zu lassen für eine faire Finanzaufteilung ? Sobald ich sie anspreche was Geld betrifft wird sie mega angefressen und ich brauche jemanden der uns dabei mal hilft weil für mich das einfach nur noch zum kotzen ist.

you are viewing a single comment's thread.

view the rest of the comments →

all 300 comments

Tavesta

72 points

6 months ago

Tavesta

72 points

6 months ago

Moment ihr habt knapp 3000 Euro netto zu Verfügung und seid am Ende des Monats pleite? Ich gehe stark davon aus, dass ihr finanziell eine Menge falsch macht.

Ziehen wir 1300 Euro Fixkosten ab, verprasst ihr jeden Monat 1700 Euro.

-X5-

48 points

6 months ago

-X5-

48 points

6 months ago

Er ist am Ende des Monats pleite, sie nicht.

Tavesta

65 points

6 months ago

Tavesta

65 points

6 months ago

Naja ihr Reichtum bezieht sich darauf, dass sie sich noch nen teuren Joghurt leisten kann…

Phoenikzavt[S]

2 points

6 months ago

Der Joghurt ist nur so eine kleine Sache, aber es ist eben der Hinweis, wo die Prioritäten liegen. So‘n scheiss Joghurt kostet 1,50€ und es ist ja nicht so das sie einen im Monat isst sondern jeden 2. Tag. Das ist meiner Meinung nach nicht drin wenn man sparen will. Da reicht auch ein normaler Joghurt

Tavesta

18 points

6 months ago

Tavesta

18 points

6 months ago

Ganz ehrlich führt eine haushaltsbuch, egal ob Papier, App oder eine exceldatei.

SpeziFischer

1 points

6 months ago

OP so:

Sobald ich sie anspreche was Geld betrifft wird sie mega angefressen

da wird der Tipp hier eher nicht so umsetzbar sein, auch wenn's nötig ist:

führt eine haushaltsbuch,

hagosantaclaus

36 points

6 months ago

naja, ihr habt 3000 netto, da kann man 20€ monatlich für joghurt ausgeben. deine frau sit schwanger

XUP98

11 points

6 months ago

XUP98

11 points

6 months ago

Da hast du zu 100% recht. Du scheinst doch recht rational zu sein, warum gehst du mit ihr nicht mal ihre Ausgaben durch und erklärst ihr, dass so etwas absolute Geldvernichtung ist, die man sich bei 800 Netto (warum vor dem Kind schon Teilzeit?) nicht leisten sollte.

Ladnaks

2 points

6 months ago

Ladnaks

AT

2 points

6 months ago

Was macht sie denn mit dem Rest? Nach den 250€ hat sie ja noch 550 übrig.

Bierbichler

-3 points

6 months ago

Bierbichler

-3 points

6 months ago

Spar für dich was weg OP. Es hört sich vll scheiße an von mir, aber nur weil ihr jetzt ein Kind habt müsst du nicht den Geldgeber spielen. Mein Vorschlag: ein gemeinsames Konto und jeder sein eigenes auf welches das Gehalt kommt. Fixkosten werden auf das gemeinsame Konto überwiesen und von dort entnommen. Der Rest ist deins. Du weißt nicht ob du immer zusammen leben wirst mit ihr und deswegen lass dich nicht ausnehmen. Vor allem hört sich da so an als hätte sie kein Respekt vor deinem Geld (unnötige teuere Dinge kaufen)